Wie eine Playmobildisco Deine Kommunikation verbessert

Meine Tochter ist noch nicht in der Schule, aber oft deutlich schlauer als ich. 
Letzte Woche, zum Beispiel, habe ich sie dazu aufgefordert, endlich ihr Zimmer aufzuräumen. Meine Begründung: Da kann man ja überhaupt nicht mehr laufen! Woraufhin die Fünfjährige prompt konterte: „Mama, ich will da gar nicht laufen, ich will da spielen.“
Tja, der Punkt ging klar an Greta. Was war passiert? 
Ich hatte einen blöden Anfängerfehler gemacht und die falsche Botschaft kommuniziert. Meine Tochter aka Zielgruppe war es nämlich wurscht, ob sie in ihrem Zimmer laufen kann. Um es auf werbisch zu sagen: Das war kein echter Benefit! Und schon gar keiner, der eine direkte Handlung nach sich ziehen würde. 

Vielleicht hätte ich ihr sagen sollen, dass sie in einem aufgeräumten Zimmer eine riesen Tanzfläche für ihre Playmobilmännchen einrichten kann. Oder dass sie sich darin gleich viel wohler fühlen würde. Oder dass auf einen freigeräumten Tisch einfach mehr Kekse passen. Das wäre zielführender gewesen. Denn (Achtung, jetzt kommt meine Botschaft): Wer keine relevante Botschaft hat, wird sie auch nie erfolgreich für seine Ziele einsetzen können.

Hast Du auch eine Botschaft an mich? Dann hinterlasse mir gerne einen Kommentar oder schreib mir eine Email. Oder Du kommst in mein Live-Webinar am 13.11. um 10 Uhr (Hier kannst Du Dich übrigens dazu anmelden:
https://schreiberei.activehosted.com/f/5)

Egal wie und wo: Ich freu mich drauf. Ich räum sogar extra mein Desktop auf.

11 Jahre Texten in der Schreiberei

Heute vor elf Jahren hab ich mich gerade selbstständig gemacht.Was ich an Tag 2 meiner Freiberuflichkeit hatte: 5 Jahre Werbeagentur-Erfahrung in wirklich guten Häusern, einige Kontakte zu tollen Kollegen aus der Branche, ein Macbook, das ich einem Freund abgekauft habe und bei dem die C-Taste nicht funktionierte und eine Riesenangst davor, dass das alles doch keine so gute Idee war. Schließlich hatte ich meinen festen Job in einer Münchner Kreativagentur einfach so gekündigt und startete wieder bei Null.Heute, elf Jahre und viele tolle Kunden und erfolgreiche Projekte später, beginne ich nochmal neu und sitze mitten in den Vorbereitungen für mein Projekt Schreiberei 2.0.Aber immerhin funktionieren jetzt alle Tasten.

#schreiberei#jubiläum #selbstständigefrauen#selbstständig#coaches#textenheute#onlinetexte#contentclub#contenttexten#Werbetexte#webtexte

Frisch eingetroffen: Zitronen aus Griechenland

Erfrischend in jeder Hinsicht: Der Conceptstore lemoni macht Lust auf Sommer, Sonne und Urlaub. Mit im Gepäck: jede Menge richtig schönes Design aus Griechenland. Zum Anziehen, zum Hinstellen, Anschauen, Benutzen, Bewundern, Angeben, Ausgeben. Ihr ahnt es vielleicht schon: der ein oder andere Text für die tollen Produkte oder den Onlineshop  kommt aus der Schreiberei. Und der ganze Rest kommt aus Griechenland. Wo es ganz offensichtlich nicht nur sehr gute Zitronen gibt.