UNIKAT : Text Happen für Genießer.

Das Unikat Magazin ist genau das, was es verspricht. Ein besonders hochwertiges Magazin. Ein Sammelband für Gourmets und Ästheten mit Reportagen, Tipps und Feinem aus den schönsten und besten Küchen. Herausgeber ist die White House AG, fotografiert, kreiert, publiziert und zelebriert wurden die Beiträge vom Verlagshaus der Uppergrade AG in Zürich. Und so sind einige dieser Leckerbissen irgendwann auf dem Werktisch der Schreiberei gelandet. In der hier vorgestellten Winterausgabe lag der geographische Schwerpunkt auf Davos und der kulinarische Fokus auf Suppen und Saucen. Was soll ich sagen: Es war nicht nur für den Bauch. Es war fürs Herz. Und ganz nach meinem Geschmack.

Die Bilder sind schwer zu lesen? Hier gibts die PDFS

CEO des Jahres: das Wirtschaftsmagazin

Das Magazin „CEO des Jahres“ ist ein Schweizer Wirtschaftsmagazin, das exklusiv für die WirtschaftsWoche erstellt wurde und sich an „Investoren, Verwaltungsräte und Führungskräfte“ wendet. Da ich nichts davon bin, musste ich mich erst einmal etwas in die Materie einarbeiten, bevor ich im Auftrag der UPPERGRADE AG die Texte hierfür verfassen konnte. Herausgekommen sind dabei überraschend  vielseitige Porträts über die Unternehmer und Konzernchefs, die im jeweiligen Jahr durch überdurchschnittliche Leistungen aufgefallen sind und ausgezeichnet wurden.
An dieser Stelle vielen Dank an die lieben Kollegen von Uppergrade für die Chance, mal in ganz andere Themenwelten einzutauchen.

0001(1)0002(1)

0001

Wer jetzt immer noch nicht genug gelesen hat, kann sich gerne hier noch weitere Beiträge aus der Schreiberei ansehen:CEO Artikel  Noch mehr CEOs

Tegernseer Traditionen.

Für das Traditionshaus Trachten Greif am Tegernsee darf ich in Zusammenarbeit mit den sensationell guten Hirschfängern aus München schon seit einigen Jahren Texte und Anzeigen oder Advertorials verfassen. Und immer wieder (und immer noch) macht es großen Spaß. Beim Texten und hoffentlich auch beim Lesen.

 

Malermeisterliche Webseite.

Gerne und öfters mal arbeite ich auch für kleinere oder mittelständische Betriebe aus der Umgebung, dem Landkreis Sigmaringen. So zum Beispiel auch für Markus Pfäffle, der nicht nur ein spitzen Malermeister, Stuckateur und Brandschutzspezialist ist, sondern auch ein Freund des Hauses. Umso mehr freute ich mich, die Webseitentexte für die Internetseite realisieren zu dürfen.

Besuchermagazine der Stadt Fellbach

Für meinen Kunden Fellbach Tourismus erstelle ich regelmäßig Texte für ein Besuchermagazin, das Besuchern und Bewohnern die schöne Stadt Fellbach auf vielen bunten Seiten von seinen schönsten Seiten zeigt. Wer sich übrigens detaillierter für meine Magazin-Arbeiten interessiert, kann sich in der Schreiberei gern mal zum stöbern und blättern anmelden oder ein gedrucktes Exemplar anfordern. Oft habe ich die Arbeitsproben aufgrund der großen Datenmengen nicht immer als Dateien verfügbar. Und Blättern ist ab und zu einfach auch was Schönes, oder?

Spülen macht Spaß

Bei den klassischen Spülbecken für die Küche denkt man ja nicht unbedingt sofort und direkt an Spaß, aber ich finde, dieser Spülenkunde meiner großartigen Kollegen vom Designbüro michael schad in Stuttgart beweist, dass Spülen durchaus Spaß machen können. Genau wie die Texte, die ich für Lookbook, Endkundenbroschüre und (zum Teil) für die Webseite erstellt habe. Da es sich hierbei um riesige Datenmengen handelt, hier mal nur ein klitzekleiner Auszug.

Spülen7Spülen5

Webseite eham

Die Bezeichnung Schreinerei ist eigentlich zu klein für diesen Traditionsbetrieb aus Bayern, der neben Böden und Küchen auch Innenarchitektur-Konzepte erstellt. Und grandios umsetzt. Zu sehen ist das auf der (von den grandiosen Hirschfängern erstellten) Webseite eham.de, wo man auch die Texte aus der Schreiberei nachlesen kann. Übrigens: Der Claim „Aus anderem Holz“ wurde auch hier gezimmert.

eh1eh2