Wieviel Grenadier steckt in Dir?

Dürfen professionelle Businesstexte menschlich sein?

„Die standen nur so da und haben sich kein bisschen bewegt!“. Meine Töchter sind immer noch völlig fasziniert von den Grenadier Guards, also der königlichen Garde von Queen Elizabeth, die sie neulich im Fernsehen gesehen haben.
Und dann die Gesichter als ich ihnen erzählt habe, dass diese Soldaten niemals lachen – und auch sonst nichts tun, was sie als normale Menschen entlarvt. Während Marlene und Greta noch rätseln, warum irgendjemand auf dem Planeten einen Beruf wählen würde, bei dem man nicht mal lächeln darf und immerzu stillstehen muss, hat mich das an einige meiner Kund:innen erinnert.

Lachen bitte im Keller oder bei der Kebekus. Aber niemals im Onlinemarketing.

Dass wir uns richtig verstehen: Meine Kund:innen sind glücklicherweise alle tolle, faszinierende Menschen, die wirklich viel zu geben haben und eine Bereicherung für ihre eigenen Kunden sind, aber: Sobald es ans Texte schreiben geht, wird ihre locker-lässig sympathische Persönlichkeit von einem robo-esken, distanzierten Queens Guard abgelöst und auf Eis gelegt. Das Ergebnis: stocksteife Texte ohne menschliche Züge oder einen Funken Humor. Wie jetzt, Humor? Dürfen seriöse Businesstexte am Ende etwa Spaß machen? Nein. Sie dürfen nicht, sie müssen sogar. Denn niemand auf der Welt wird dafür bezahlt, Deine (oder meine) textlichen Ergüsse zu lesen oder zu mögen. Deshalb wäre es gut, wenn Deine Traumkundschaft das freiwillig tut. 

Niemand muss Deine Texte lesen. Und wenn sie langweilig sind, tut es auch keiner.

Und wie schaffen wir es, dass Menschen unsere Texte gerne lesen und somit uns und unser Angebot überhaupt kennenlernen?

Indem Du erstens selbst Spaß dabei hast, Deine Webtexte (vom Facebook Post bis zur Email) zu schreiben und es zweitens auch Deinen Lesern Spaß macht, sie zu lesen. Weil sie sich hinterher gut informiert und inspiriert fühlen. Weil sie in Deinem Text und zwischen den Zeilen nicht nur Expertise, sondern auch eine echte Persönlichkeit erkennen. Und weil Businessmenschen eben auch Menschen sind. Anders als Grenadier Guards, die sind…einfach krass.

Das klingt ja alles schön und gut, aber Du würdest nun wirklich gerne wissen, wie Du Texte schreibst, die sowohl Spaß als auch Erfolge bringen? Dann schau doch am 8. Juni um 10 Uhr in meinem Webinar Text Level vorbei. Da legen wir direkt gemeinsam los mit dem Texten und das kann, darf und wird Spaß machen. 

Hier kannst Du Dich zum kostenlosen Workshop anmelden: katrinschlegel.de/textlevel

Autor: frauschlegel

Ich bin Texterin und Text-Coach und schreibe hier über meine Arbeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: